Dachzelt (Zwei Personen) RT201

Dachzelt (Zwei Personen) RT201

 945,00 (Inkl. MwSt.)

Wieder lieferbar ab KW 33
In eine Minute aufgebaut
Man benötigt nur einen kleinen Campingplatz
Passt auf praktisch jeden Pkw oder Bus

Artikelnummer: 8438471530610
Möchten Sie dieses Produkt zuerst anschauen?TERMIN VEREINBAREN
  • SPEZIFIKATIONEN
  • Beschreibung
  • HÄUFIGE FRAGEN
  • Bewertungen (3)
  • Downloads

Abmessungen im aufgebauten Zustand (B x L x H): ca. 202 x 132 x 123 cm
Abmessungen im eingeklappten Zustand (B x L x H): ca. 202 x 132 x 24 cm
Abmessungen Matratze (B x L x H): 120 x 200 x 7 cm
Farbe Innenzelt grün, Außenzelt grau
Einbegriffenes Zubehör
  • Teleskopleiter
  • Moskitonetz für Fenster und Türöffnung
  • Zwei Staufächer am Eingang
  • Befestigungsmittel und benötigtes Werkzeuge
  • PVC-Abdeckhülle
Paketgröße 220 x 143 x 30 cm

Zelten mit einem Dachzelt bietet Ihnen einzigartige Freiheit. Innerhalb von wenigen Minuten kreieren Sie einen Schlafplatz auf jedem nur denkbaren Terrain. Ideal für Reiseurlaube, auf einem Festivalgelände oder für einen Zwischenstopp auf dem Weg zu einem fernen Urlaubsort.

Das Fjorden RT201 Dachzelt ist sehr preisgünstig, komfortabel und qualitativ hochwertig. Das Dachzelt wiegt 75 kg und passt fast in jedes Auto.

Sie benötigen Dachträger (nicht im Lieferumfang enthalten), um das Dachzelt zu montieren. Dachträger können bis zu einer Breite von 70 mm verwendet werden. Für RT201 sind Dachträger geeignet, die höchstens 150 cm voneinander entfernt sind. Sie benötigen einen 13 mm Schlüssel das Dachzelt zu montieren.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • In eine Minute aufgebaut
  • Das Bett kann während der Reise gemacht bleiben, man kreiert also innerhalb von kürzester Zeit einen Schlafplatz
  • Keine Chance für eindringendes Grundwasser bei Regen
  • Immer auf einem flachen Untergrund schlafen
  • Auf rauestem Gebiet aufzubauen
  • Keine unpraktischen Seile, über die man stolpern kann
  • Man benötigt nur einen kleinen Campingplatz
  • Zelt, Matratze und Bettzeug wird auf dem Auto transportiert, also hat man im Auto viel Stauraum übrig

 

Spezifikationen:

  • Abmessungen im aufgebauten Zustand (B x L x H): ca. 202 x 132 x 123 cm
  • Abmessungen im eingeklappten Zustand (B x L x H): ca. 202 x 132 x 24 cm
  • Abmessungen Matratze (B x L x H): 120 x 200 x 7 cm
  • Farbe: Innenzelt grün, Außenzelt grau

 

Einbegriffenes Zubehör:

  • Teleskopleiter
  • Moskitonetz für Fenster und Türöffnung
  • Zwei Staufächer am Eingang
  • Befestigungsmittel und benötigtes Werkzeuge
  • PVC-Abdeckhülle

Für die Montage des Dachzeltes benötigen Sie Dachträger. Es ist möglich, Dachträger mit einer Breite von bis zu 70 mm zu verwenden. Der Abstand zwischen den Dachträgern kann sich je nach Dachzelt unterscheiden.

Ja, Sie müssen das Dachzelt selbst an Ihrem Auto Montieren. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Abholen des Dachzeltes Hilfe benötigen, um das Dachzelt auf dem Auto aufzustellen. Wir können Ihnen gerne dabei helfen, das Dachzelt in Ihr Auto oder auf einen Anhänger zu verladen, aber leider stehen uns keine Mitarbeiter zur Verfügung, die bei der Konstruktion helfen können.

Die meisten Dachzelte sind mit einer universellen Verbindung zu den Dachträgern/Traversen eines Autos oder Busses ausgestattet. Wenn nach Angaben des Herstellers Dachträger an Ihrem Auto montiert werden können,und das Fahrzeug ausreichend Dachlast tragen kann, ist die Montage eines Dachzeltes möglich. 

Die Montage des Dachzeltes auf den Dachgepäckträgern dauert etwa eine Stunde. Diese wird mittels U-Vorplatten an den Dachträgern befestigt. Sobald sich das Dachzelt auf dem Auto befindet, haben Sie keine Arbeit mehr daran. Das Dachzelt klappt aus und ist innerhalb einer Minute einsatzbereit.

Ja, die auf Lager befindlichen Dachzelte können eingesehen werden (wenn vorrätig) nur auf Termin. Sie können sales@fjordsen.com kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren.

Die Leitern können bis zu einer Höhe von 240 cm benutzt werden.

Leider haben wir kein zusätzliches Zubehör im Angebot. Das Dachzelt wird komplett geliefert, aber es gibt kein zusätzliches Zubehör.

RT201: Dieses Dachzelt ist für zwei Personen geeignet

RT202M: Dieses Dachzelt ist für zwei Personen geeignet

RT202L: Dieses Dachzelt ist für drei Personen geeignet

RT203: Dieses Dachzelt ist für zwei Personen geeignet

RT204: Dieses Dachzelt ist für drei bis vier Personen geeignet

Für das Fahren mit einem Dachzelt gilt die empfohlene Höchstgeschwindigkeit. In den Niederlanden sind das 120 km/h.  Dies ist jedoch von Land zu Land unterschiedlich. Für RT203 und RT204 beträgt die Höchstgeschwindigkeit 110 km / h.

In einem Dachzelt sind Sie genauso gut geschützt wie in einem normalen Campingzelt. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich das Zelt höher befindet und somit mehr Wind ausgesetzt ist als ein Zelt auf dem Boden.

Ja, die Matratze hat einen abnehmbaren und waschbaren Bezug.

Die Dachzelte werden in einem großen Paket geliefert und haben unterschiedliche Gewichte. Die Größen und Gewichte finden Sie auf der Produktseite.

3 Bewertungen für Dachzelt (Zwei Personen) RT201

    Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (3)

  1. 4 von 5

    Nach 8 Tagen in Ungarn (alle 2 Tage Ortswechsel) können wir das Zelt endlich bewerten.
    Wir haben das Zelt auf einem VW Caddy Beach montiert und konnten somit als 4 Köpfige Familie plus Hund auf Reisen gehen. Unsere Kinder haben Ihr “Baumhaus” auf dem Dach geliebt, sie hatten so Ihr eigenes Reich egal wo es hin ging.
    Positives:
    – Die Abholung in Holland war traumhaft. Da musste ich mal wieder schmerzhaft lernen was für eine Servicewüste wir in Deutschland sind. Wir haben das Zelt als komplette Familie abgeholt und wurden äußerst herzlich empfangen und versorgt. Ich durfte das Zelt sogar vor Ort gleich montierten und auf Werkzeug zurück greifen. Tolles Team!
    – Der Aufbau geht wirklich sehr schnell, nach 1-2 Übungen hatten meine Frau und ich Routine. 10 min. für abplanen, aufklappen und sichern sind aber dennoch notwendig. Und das geht wirklich überall, da könnte man sogar im Matsch stehen.
    – Alle Bettdecken und Kissen für 4 Personen (plus ein Dutzend Kuscheltiere sowie Wäschegeheimlager der Kinder) konnten im Zelt verbleiben, einfach zuklappen, runter drücken und einplanen, schon kann es weiter gehen. Das hat uns viel Platz in Caddy gespart.
    – Das Zelt ist stabil und hochwertig gebaut. Die Straßen in Ungarn sind abenteuerlich, genauso wie unsere Kinder, alles wurde tapfer weg gesteckt.
    – Das Zelt wird mit ausreichend Verbindungsmaterial und Rätschengabelschlüssel ausgehändigt. In meinem Fall habe ich dennoch längere Schrauben benötigt, der freundliche Mitarbeiter hat mir hier gleich ausgeholfen.
    – Wir mussten uns keine Sorge um die Kinder machen, weder wegen fremden Hunden noch wegen Bodenkälte. Sie sind einfach weg vom Boden. April Temperaturen haben die Kinder übrigens nicht gestört (dicke decken)
    Negatives:
    – Die Anbindung zu den Dachtägern nervt. Allerdings kann ich den Konstrukteur verstehen, er musste etwas planen was wirklich zu allen Dachträgern kompatibel ist. Das festziehen zwischen Fahrzeugdach und Zelt ist sehr anstrengend und man läuft Gefahr sein Fahrzeugdach zu zerkratzen. In meinem Fall habe ich mir sogar die Hände durch unzählige Gabelschlüssel Drehungen aufgeschürft. Selbst der Rätschengabelschlüssel hat es hier nicht einfacher gemacht. Zu Hause habe ich mir ein System mit T-nut Steinen gebastelt die ich von oben (unter der Matratze) nach unten schraube, dass macht es extrem einfacher)
    – Die Kinder haben die Leiter bemängelt. Technisch einwandfrei und sehr praktisch, allerdings mit zu harten Kanten die barfuß schmerzen.
    – Mit den Haken der Plane muss man aufpassen das diese beim abplanen nicht den Fahrzeug lack verkratzen.
    Sonstiges:
    – Das Zelt wiegt 75 kg, keine Chance das ich es mit meiner Frau aufs Dach bekomme. Aber lieber hole ich mir einen Nachbarn zur Hilfe als das billiges material verbaut wird.
    – Windgeräusche. Aber das wird ja wohl jedem klar sein der sich ein Dachzelt aufs Auto schraubt.
    – Ich war mit bis zu 150 kmh unterwegs. Fühlt sich aber nicht gut an, zu Kopflastig, Querwinde zerren ordentlich. Daher war der Tempomat fast immer bei 130 kmh drin.
    – Wenn man so wie wir im Auto und auf dem Dach schläft, ist es für beide Seiten eine kleine Schifffahrt.
    – Regen hatten wir keinen, sind aber unterwegs in ein Unwetter! geraten. Kein Tropfen ist an das geschlossene Zelt gekommen.
    Alles in allem sind wir sehr glücklich mit dem Zelt und freuen uns noch auf viele, viele Ausfahrten in Europa.

  2. 5 von 5

    Super!

  3. 3 von 5

    hallo
    komme aus würzburg wo und wann kann ich mir das zelt anschauen.wie viel km muss ich fahren.

    gruss richard


Füge deine Bewertung hinzu